Die Mission „Mini-Meditationen“

Lerne mit sehr kleinen Bausteinen alles das wichtig ist, um schnell alle Vorteile der Meditation für dich, deine persönliche Entwicklung und dein spirituelles Wachstum zu nützen. Investiere eine halbe bis ganze Minute, wann immer du Zeit hast, um einen weiteren Schritt der Entwicklung und des Wachstums auf dem Weg deiner Meditationspraxis mit mir zu gehen.

Investiere eine halbe bis ganze Minute, wann immer du Zeit hast, um einen weiteren Schritt der Entwicklung und des Wachstums auf dem Weg deiner Meditationspraxis mit mir zu gehen.

Worum geht es hier?

In der heutigen Zeit stehen wir alle unter Leistungsdruck. Das wird vor allem durch hohe Erwartungen und zu wenig verfügbarer Zeit verursacht. Auch wenn die meisten von uns um die positiven Auswirkungen von regelmäßiger Meditation Bescheid wissen, so fehlt es dann doch an der Gelegenheit und an der Zeit, damit einfach zu beginnen.

Das ist das Ziel der Mini-Meditationen hier: Den jeweils nächsten Schritt auf dem Weg Meditation zu lernen in sehr kleinen Einheiten aufzubereiten. Und damit den Fortschritt einfach zu machen. Kurze, 30 bis höchstens 60 Sekunden lange, Videoeinheiten bringen in kleinen Schritten alles bei, was es für erfolgreiche Meditation braucht.

Und, um die Hürde der scheinbar notwendigen jahrelangen Praxis abzukürzen, arbeiten wir hier auch mit Methoden der Selbsthypnose. Diese haben ja das Potenzial, sehr viel schneller richtig tief in veränderte Bewusstseinszustände zu führen. Lieber eine Minute gezielt entspannen und vertiefen, als ein Jahrzehnt zu üben, damit genau das von selbst passiert.

Mini-Meditationen sind also das, was in kleinen und jederzeit in den Alltag integrierbaren Einheiten jedem das Meditieren sehr schnell beibringt. Aber Vorsicht: Es kann süchtig machen, und plötzlich findet sich doch deutlich mehr tägliche Zeit für Meditation…

Für wen ist das was?

Für dich ist das was. Sonst wärst du nie hier so weit mitten in der Seite gelandet.

Außer für dich ist das Angebot hier für alle etwas, die sich für Meditation, Entspannung oder ganz allgemein für persönliche Entwicklung und spirituelles Wachstum interessieren.

Und, auch wenn diese Menschen nie bis zu dieser Textpassage kommen werden: Das hier ist etwas für alle, die sich vormachen, dass sie ohnehin alles in ihrem Leben unter Kontrolle haben. Obwohl ihnen andere nahestehende Menschen ständig sagen, sie sollen doch mal entspannen. Und sie belügen sich selbst. Sie vermeiden massiv auf ihre blinden Flecken hinzusehen. Oder sie ertragen missbräuchliches Verhalten anderer, nur weil sie zu feige und zu faul sind, um sich dagegen zu wehren.

Wenn du also jemanden kennst, auf den dies hier zumindest teilweise zutrifft: Schick doch mal diesen Link

Was lernst Du?

Du lernst hier in dieser Serie von kurzen Videos unter anderem, wie du …

  1. … dich und deine Umgebung mit minimalem Aufwand vorbereitest, um jedes Mal eine angenehme Meditationserfahrung zu haben.
  2. … über deine Atmung deinen Körper und in Folge deine Emotionen und deinen Geist in einen entspannten Ruhezustand bringst.
  3. … über deine Atmung einen meditativen oder auch selbsthypnotischen Bewusstseinszustand erreichst.
  4. … mittels Visualisierungen oder mittels des Einsatzes von (stimmlichen) Klängen einen meditativen oder auch selbsthypnotischen Bewusstseinszustand erreichst.
  5. … deinen Entspannungszustand beliebig vertiefen und damit für tiefe Reflexionen oder Kontemplationen verwenden kannst.

Die Mission „Mini-Meditation“

Lerne mit sehr kleinen Bausteinen alles das wichtig ist, um schnell alle Vorteile der Meditation für dich, deine persönliche Entwicklung und dein spirituelles Wachstum zu nützen. Investiere eine halbe bis ganze Minute, wann immer du Zeit hast, um einen weiteren Schritt der Entwicklung und des Wachstums auf dem Weg deiner Meditationspraxis mit mir zu gehen.

Investiere eine halbe bis ganze Minute, wann immer du Zeit hast, um einen weiteren Schritt der Entwicklung und des Wachstums auf dem Weg deiner Meditationspraxis mit mir zu gehen.

Wer ist hierfür verantwortlich?

Mein Name ist Christoph Dicklberger. Näheres zu meinem Profil und mir persönlich ist auf der Seite „Über Christoph“ nachzulesen.

Da ich Ausbildungen und internationale Zertifizierungen in den Bereichen Yoga, Meditation, Selbsthypnose und vielem anderen mehr – meist auf Trainer/Lehrer-Level – habe, ist es mir ein Anliegen, dieses Wissen weiterzugeben. Gerade die Grundlagen einer effizienten Meditationspraxis werden so vielen Menschen guttun. Genau dann, wenn sie es schaffen, dies in ihrem meist recht vollen Tagesablauf unterzubringen.

Da ein Whatsapp-Status derzeit 30 Sekunden umfassen darf, ist mein Anspruch, das zu vermittelnde Wissen in ebensolchen halbminütigen Videos, eben Mini-Meditation, unterzubringen, oder – wenn dies gar nicht geht – mit einminütigen Kurzlektionen, also zwei Whatsapp-Stati, das Auslangen zu finden.

Und hier ist das Ergebnis: das laufende Projekt „Mini-Meditationen“, das für alle frei verfügbar sein soll.

Und dafür, dass hier möglichst verlässlich und hochqualitativ gearbeitet wird, stehe ich mit meinem Namen.

Unterschrift Christoph Dicklberger

AGB, DSE, Kosten und Tickets

  • Es gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen: dicklberger.com/#!gtc
  • Es gilt diese Datenschutzerklärung: dicklberger.com/#!privacypolicy
  • Die hier auf der Webseite angebotenen Videos und anderen Informationen stehen kostenfrei zur Verfügung. Dennoch sind alle hier bereitgestellten Medien geschützt und dürfen in keinster Weise weiterverwendet werden.
  • Tickets für Workshops oder Online-Trainings sind ausschließlich auf Eventbrite erhältlich. Es gibt aufgrund der österreichischen Registrierkassenverordnung ausnahmslos keinen Ticketverkauf vor Ort.

Oft gestellte Fragen

  • Und diese Videos hier kosten wirklich nichts?
    Nein, diese Videos sind völlig frei und für alle zugänglich, und sie werden dies auch bleiben. Dennoch sind sie urheberrechtlich geschützt, und jegliche Weiter- oder Wiederverwendung ist explizit untersagt.
  • Darf ich Inhalte von hier (Video, Audio, Bilder, Texte, etc.) weiterverwenden oder wiederverwenden?
    Nein. Alle Inhalte hier sind urheberrechtlich geschützt, und jegliche Weiter- oder Wiederverwendung ist explizit untersagt.
  • Wenn ich in meiner Meditationspraxis in persönliche Probleme gerate, z.B. weil sich mir Einsichten über mich selbst und mein Leben auftun, wohin kann ich mich damit wenden?
    Christoph ist als ausgebildeter und international zertifizierter Coach bereit bei all diesen Problemen weiterzuhelfen oder dabei zu unterstützen entsprechendes passendes Fachpersonal zu finden. Bitte wende dich einfach frei von aller Scheu an Christoph.

Was andere darüber sagen…

Lass mich doch bitte wissen, was du darüber sagen möchtest. Damit hilfst du mit, diesen Abschnitt mit Leben zu erwecken.

Die Mission „Mini-Meditation“

Lerne mit sehr kleinen Bausteinen – Mini-Meditation – alles das wichtig ist, um schnell alle Vorteile der Meditation für dich, deine persönliche Entwicklung und dein spirituelles Wachstum zu nützen. Investiere eine halbe bis ganze Minute, wann immer du Zeit hast, um einen weiteren Schritt der Entwicklung und des Wachstums auf dem Weg deiner Meditationspraxis mit mir zu gehen.

Investiere eine halbe bis ganze Minute, wann immer du Zeit hast, um einen weiteren Schritt der Entwicklung und des Wachstums auf dem Weg deiner Meditationspraxis mit mir zu gehen.

Wie geht es hier weiter?

Beginne doch jetzt einfach mit den Grundlegenden Techniken.