Graves Levels in Gesellschaften

Im Beitrag „Ebenen der Persönlichkeitsentwicklung nach Clare Graves“ habe ich die Ebenen der Persönlichkeitsentwicklung von Clare W. Graves vorgestellt. Diese Ebenen bilden die Motivationskriterien ab, um die das Individuum die meist unbewussten Wertigkeiten gruppiert, worauf also der Fokus des Menschen liegt.

Im diesem Beitrag zu den Ebenen der Werteentwicklung (Graves Levels) wurden die Erklärungen aus Sicht eines Individuums gegeben. Doch nicht nur einzelne Menschen zeigen diese Enwicklungsstufen, sie sind vielmehr auch in allen Arten von Gesellschaften und sogar Organisationen wiederzufinden.

Zuerst noch mal in Kürze die Motivationskriterien der Ebenen nach Graves, bereits im Hinblick darauf, was für die Sichtweise der Entwicklungsstadien der Gesellschaft relevant ist:

Graves Level 1: Überleben
Die Werte sind rund um das Überleben fokussiert. Etwas das wir in Europa als Gesellschaft nicht kennen, denn sogar Gruppen von Flüchtlingn die hier ankommen haben den unmittelbaren Überlebenskampf überstanden. Gesellschaften die sich in Graves Level 1 wieerfinden sind nur kurze Zweckgemeinschaften, die Individuen werden bald wieder ihre eigenen Wege gehen.
Graves Level 2: Clan
Wichtig ist hier die Familie, das Team, der Freundeskreis, etc. Vereingungen die am besten durch den Stereotyp „Clan“ beschrieben werden. Wir sind wir, und wir grenzen uns ab. Hierzu braucht es starke Glaubenssätze um die Individuen glauben zu lassen, dass sie naturgegeben nur so zusammengehöre können. Und viele zwanghafte Rituale, die dazu dienen, diese Glaubenssätze zu stärken.
Graves Level 3: Macht
Eine Gesellschaft in der jedes Individuum nach Macht und Umsetzung des eigenen Willens strebt wird sehr bald zerfallen und aufhören zu existieren. Sind es jedoch nur einzelne die die Gesellschaft zur eigenen Machtgier verwenden, und alle anderen Individuen funktionieren in Graves Level 2 oder 4, dann kann die Gesellschaft stabil sein.
Graves Level 4: Regeln
Alle müssen sich zwangsweise und erzwungenermassen an die von einer Institution vorgegebenen Regeln halten. Dieser Satz an Regeln kann vom Staat kommen, von der Kirche, vom Betriebsrat, vom Bademeister, usw. Wesentlich ist, dass sich alle ohne Ausnahme daran halten.
Graves Level 5: Gewinn
So strikt und streng die Regeln sein mögen: es bleibt immer individueller Spielraum innerhalb dessen findige Geister etwas für sich selbst erschaffen können. Und dieser mögliche persönliche Gewinn für sich selbst ist die Triebfeder, die Motivation, der Gesellschaft.
Graves Level 6: Einigkeit
Alle sehen sich selbst und andere als gleichwertig und wichtig an. Wir haben uns alle lieb, und die Natur ist uns nur geborgt: Das ist im Grunde das Mindset, das eine Gesellschaft auf Graves Level 6 haben wird.
Graves Level 7: Funktion
Wir sind zwar nicht alle gleich, aber wir können immer eine Win-Win-Situation schaffen, inem der einzelne kurzfristig auf ein wenig verzihtet. Langfristig wird sich der Win-Win-Situation wegen der kleine kurzfristige Verzicht schnell gegengerechnet haben.
Graves Level 8: Nachhaltigkeit
Sogar die Win-Win-Situation aus grave Level 7 ist oft unwichtig, wenn globale Sichtweisen und Interessen gesehen werden.Es ist nicht er einzelne wichtig, und auch nicht eine Gruppe. Es ght tatsächlich um das große Ganze.

Beispiele für verschiedenen Entwicklungsstufen

Hier gebe ich nur Beispiele für Gesellschaften die uns in der europäischen Alltagsrealität begegnen können.

Graves Level 2: Clan
Traditionsbewusstes „Landleben“: Wenn wer heiratet ist genau festgelegt wer einzuladen ist, und die Eingeladenen wissen ganz genau wwer wann wo sein muss und in welchem Wert Geschenke zu erbringen sind. Auch der Ablauf der Zeremonie ist streng vorgegeben, über Abweichungen wird jahrzehntelang geredet. Und trennen darf man sich sowieso nicht, man hat ja vor Gott versprochen zusammen zu leben bis das Leben sich beendet. Egal ob man bereits nach kurzer Zeit feststellt, dass man sich im Grunde nur gegenseitig verabscheut oder man einfach gaz unterschiedliche Ziele im Lebe entwickelt hat. Dafür ist es gesellchaftlich anerkannt, dass zumeist der Mann sich in verschiedenen Vereinen engagiert und das Vereinsleben kombiniert mit dem regelmässigen Stammtisch im Grenzbereich der Alkoholkrankheit stattfindet. „Heirat“ kann durch jedes beliebige Ereignis ersetzt werden, es wird ganz klar erwartet wie alles abzulaufen hat.
Haben nur 10% der Individuen diese Entwicklungsstufe nie hinter sich gelassen, so funktioniert fast alee Landbevölkerung und ein guter Teil der Stadtbevölkerung auf diesem Werteentwicklungsniveau. Alle rechtspopulisische Politik spricht genau diese Gesellschaften an, fühlen sich doch diese Gesellschfaten im Clan-Denken von allem was anders ist sofort bedroht. Wenn das Gerede über Abweichungen beim Hochzeitsritual schon über Jahrzehnte in lebendiger Erinnerung bleibt ist es nicht verwunderlich, dass wie auch immer motivierte Zuwanderung die absolute Bedrohung ist.

All den Zuwandererhassern sei gesagt: Ihr lebt in einer Gesellschaft auf dem untersten Entwicklungsniveau auf dem eine Gesellschaft möglich ist. Auch wenn ihr einen BMW oder Audi fahrt: es ist das unterste Entwicklungsniveau. Wie könnt ihr die anderen hassen?

Graves Level 3: Macht
Aus dem Beispiel der lokalen Landgemeinschaft in nationalen Ebenen gesehen ist die derzeitige Politik ein wunderbarer Indikator wie die Gesellschaften in Europa funktionieren. Der demokratisch gewählte Landesführer drängt die Wählerschaft in graves Level 2 indem er Ängse schürt und Tradionen vor Augen führrt (ganz ehrlich: Wer braucht Polizeipferde?). Und zugleich wird alle Macht rücksichtslos gesammelt und zentriert.
Aber nicht nur wenn man von der Landgemeinschaft in größere Einheiten geht komt man in Gesellschaften in Graves Level 3 an. Auch wenn man in kleinere Einheiten runter geht ist dies der Fall: Die typische Familienstruktur sammelt alle Macht und Willkür beim Vater, während die restlichen Familienmitglieder in Graves Level 2 gedrängt werden um dem sehr oft rücksichtlos und empathiefrei agierenden Familienoberhaupt zu huldigen. Und wenn den Mitgliedern der Familien gesagt wird sie sollen sich emanzipieren geht es ihnen wie einer gläubigen Musima der gesagt wird sie soll docheinfach ihre Burka ablegen: Es ist völlig unvorstellbar. Es muss doch genau so sein, schließlich ist es immer schon genau so gewesen.
Beide Beispiele ziegen recht gut wie eine Gesellschaft auf Graves Level 3 agieren kann: Die Macht konzentriert sich bei wenigen, der Rest der Bevölkerung muss individuell auf niedriger Enwicklungsstufe gehalten werden.
Graves Level 4: Regeln
Um jetzt nicht zu sagen: „Die katholische Kirche“ verwende ich die allgemeinere Ausdrucksweise: „Religiöse Gemeinschaften“ geben ihren Mitglieder sehr strenge Regeln vor wie du zu denken und zu handeln hast. Und wenn du dagegen verstösst sind die Gottheiten böse. Aber wenn du dem irdischen Vertreter der Gottheit (Priester, Guru, etc.) neben deiner Zeit auch andere deiner Ressourcen übergibst, dann kann die Gottheit besänftigt werden. Wichtig ist sich an die Gebote und Regeln zu halten.
Ebenso wichtig ist es um spätestens 09:00 Uhr zu Beginn der Kernarbeitszeit am Arbeitsplatz zu sein, sonst wird man zum Vertreter der Macht vor Ort, dem Chef, zitiert und muss um seine Zukunft bangen. Und wenn die Frau Lehrerin sagt, dass das in Rot anzumalen ist dann darf wirklich kein Grün verwendet werden. Drastische Strafen drohen, und die Mama ist auch nich sauer.

Wir alle sind ganz wunderbar in Systemen mit Graves Level 4 gross geworden. So ist sichergestellt, dass wer auch immer nach dem Graves Level 3 lebt und seine Macht ausübt und den Ton angibt alle anderen in die niedrigen gesellschaftlichen Zwänge oder die etwas höher entwickelten Zwänge der Regeln drücken kann. Querdenker und Freigeister sind als Individuum sehr selten, heißt es doch, dass sie sich über Graves Level 4 hinausentwickelt haben. Vorsicht in der Selbstanalyse: Nicht jeder Mismatcher ist ein Querdenker… 🙂

Graves Level 5: Gewinn
Wer hart arbeitet dem steht auch Gewinn zu. Manche Pensionisten halten sich nach wie vor strikt an die Regeln, und sehen ihre Pension als den Gewinn der harten Arbeit. Andere fallen zurück in Graves Level 3, fordern ein was ihnen usteht, oder etwas mehr, undschimpfen auf alle die ihren Vorstellungen wiedersprechen.
Allerdings sind doch einige Firmen gewinnorientiert, und zugleich als Organisation loyal genug zu den Mitarbeitern, als dass diese alles Berufsleben der Idee doch Gewinn zu erwirtschaften zuzuordnen ist. Kippt jedoch die Firmenkultur Richtung unvorteilhafter Behandlung oder gar Ausbeutung sind wir schon wieder im Graves Level 3 gelandet, wo einige wenige profitieren, und die Mehrheit in Zwänge gepresst wird.
Graves Level 6: Einigkeit
In Europs gibt es de fakto keine Gesellschaften die auf Graves Level 6 funktionieren. Manche Selbsthilfegruppen oder Versuche Hippie-Kommunen wiederaufleben zu lassen würden in diese Kategorie fallen. Yogastudios bzw. die Übungsgruppen dort würden sich oft gerne in dieser Kategorie sehen, aber alleine der Wunsch in dieser Kategorie zu sein deutet eher auf Graves Level 2 als 6 hin.
Zudem ist nicht zu vergessen, dass „gleichwertig“ in der Philosophie des Graves Levels 6 beinhaltet sich selbst als genauso wichtig zu nehmen. Durch die Menschaufzucht in Systemen die strikten Graves Level 4 einfordern ist jedoch bei den meisten der Selbstwert und die Selbstwahrnehmung zu weit „verschoben“, um sich wirklich für Graves Level 6 zu qualifizieren. „Ihr alle seid wichtig, und ich ordne mich unter damit ihr wichtig sein könnt“ ist eine Aussage die ganz klar aus dem Graves Level 2 kommt.

Die Graves Levels 1, 7 und 8 treten als Individuum schon nicht wirklich in Erscheinung. Und als Gesellschaften praktisch gar nicht.

Konklusio

So wie es eine gute Idee ist sich manchmal vor Augen zu führen auf welchem Werteentwicklungsniveau man selbst gerade ist, persönlich und gesellchaftlch, ist es oft auch eine gute Idee sich zu vergegenwärtigen wie das Gegenüber persönlich tickt, und in welchem gesellschaftlichen Kontext das Gegenüber in der Situation feststeckt.

Selbst man sich selbst oder das gegenüber sich selbst aus dem Werteniveau bewegen kann: Der gesellschaftliche Rahmen ist angesichts der wirkenden sozialen Zwänge (egal ob auf Gravel Level 2 oder 4) manchmal viel schwerer zu umgehen.

Tipp: den persönlichen Graves Level 5 stärken, unternehmerich denken („unternehmerisch“, nicht „kapitalorientiert“). Dann fällt es sehr viel leichter in den Zwängen von #2 ud #4 Handlungsspielraum zu finden und daraus die Fähigkeiten zu entwickeln die es einem in weiterer Folge erlauben sich daraus zu lösen.