Philosophischer Exkurs: Die Seele spricht auch in Archetypen, Dämonen und Synchonizitäten

Willkommen zu meinem philosophischen Exkurs mit dem Titel „Die Seele spricht auch in Archetypen, Dämonen und Synchonizitäten“.

Symbole sind wortfreie Sinnbilder aus den Tiefen des unbewussten Verstandes. Sie haben eine oder eher mehrere kollektive Bedeutungen und sie haben eine oder manchmal mehrere persönliche Bedeutungen. Und die persönlichen Bedeutungen auf den tiefsten Schichten des unbewussten Verstandes sind es, die relevant sind. Und sie sind es auch, die nur ich selbst für mich bestimmen kann.

Die tiefen Schichten des unbewussten Verstandes, und durch sie die Bestimmung im Leben und durch diese wiederum die Seele, sie reden mit dir in der Sprache der Symbole, der Archetypen, der Dämonen und der Synchronizitäten. Vertraue den Symbolen.